PWR_logo

English information:
(PDF)

Flagge uk
clearpixel

Letzter Update:
20 August, 2014

01.03.2014: Jahreshauptversammlung 2014

Die diesj├Ąhrige Jahreshauptversammlung des PWR fand am 01.03.2014 in Lauenau statt. Wie bereits im letzten Rundbrief und der Einladung angek├╝ndigt, gab es neben einigen wichtigen Themen auch die tournusm├Ą├čig anstehenden Vorstandswahlen, sowie die Wahl der Kassenpr├╝fer.

Vor dem offiziellen Beginn der Veranstaltung haben die anwesenden Mitglieder im Restaurant ÔÇ×Felsenkeller“ ein sehr leckeres Mittagessen zu sich genommen. Anschlie├čend hat Andreas Bakedie Jahreshauptversammlung er├Âffnet.

Nach dem formellen Teil mit Feststellung der satzungsgem├Ą├čen und fristgerechten Ladung sowie der Beschlussf├Ąhigkeit folgten zun├Ąchst die Jahresr├╝ckblicke der Region S├╝ddeutschland durch Susanne Brinkmann und Norddeutschland durch Andreas Bake. Hier wurde sehr deutlich, dass der Verein f├╝r die Mitglieder eine Menge Aktivit├Ąten organisiert. Durch eine noch gr├Â├čere Beteiligung w├╝rde die Motivation, noch mehr Angebote zu organisieren sicherlich gesteigert.

Darauf folgte erst der Bericht der Kassenpr├╝ferinnen f├╝r das Vereinsjahr 2013. Diese best├Ątigten, dass unser Kassenwart und der Vorstand eine korrekte Buchf├╝hrung hat und dass die Mittel mit unserer Satzung vereinbar ausgegeben wurden. Sie beantragten die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde durch dier Mehrheit der Anwesenden Mitglieder erteilt. Einen genaueren Einblick in die Finanzlage unseres Vereins sowie der Darstellung, wof├╝r das vereinnahmte Geld ausgegeben wurde hat Birk Frerichs in seinem Bericht als Kassenwart gegeben. Hier wurde deutlich, dass unser Verein finanziell auf einer soliden Basis aufgestellt ist, die es uns erlaubt auch in der Zukunft einiges an Aktivit├Ąten durchzuf├╝hren.

Dar├╝ber hinaus wurde durch den Kassenwart eine Mahnordnung beantragt. Diese ist notwendig geworden, um die Kosten durch R├╝ckbuchungen von SEPA Einz├╝gen oder die Anmahnung von aus sonstigen Gr├╝nden nicht gezahlten Mitgliedsbeitr├Ągen zu decken. Der Vorschlag wurde ebenfalls mit gro├čer Mehrheit angenommen. Die Mahnordnung wird in K├╝rze auf der Homepage ver├Âffentlicht.

Als n├Ąchster Punkt der Tagesordnung folgte die Vorstandswahl. Andreas Bake fragte, ob es neben dem amtieren Vorstand noch weitere Bewerber um ein Vorstandsamt gibt. Das war nicht der Fall. Darum war es m├Âglich, den Vorstand in einem Block zu w├Ąhlen. Die Anwesenden Mitglieder haben den Vorstand mit gro├čer Mehrheit im Amt best├Ątigt.

An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand bei den Mitgliedern f├╝r das ausgesprochene Vertrauen.

Die Wahl der Kassenpr├╝fer wurde richtig spannend, weil wir erstmals mehr Bewerber als Posten hatten. Im Ergebnis wurden Anne Kammeier und Annette Liese als Kassenpr├╝ferinnen gew├Ąhlt.

Im Rahmen des Ausblicks auf die anstehenden Aktivit├Ąten in diesem Jahr haben Susanne Brinkmann und Andreas Bake berichtet, auf welche Termine sich die Vereinsmitglieder freuen d├╝rfen. Da es im Norden einige Terminkonflikte gab, wurde hier diskutiert ob und welche Termine wahrgenommen werden. Im Ergebnis wurde festgehalten, dass wir keinen Termin streichen; sondern dass sich f├╝r alle Termine eine ausreichende Anzahl Teilnehmer findet.
Anmerkung: Das ist eine tolle Sache. Vielen Dank f├╝r das Engagement.

Aus den Reihen der Mitglieder wurden keine Anfragen oder Antr├Ąge zur Jahreshauptversammlung gestellt, so dass dieser Tagesordnungspunkt schnell abgehandelt war. Es folgten unter dem Bereicht sonstiges nachstehende Punkte:

  1. Die bisherige Beauftragte f├╝r die PWR Geburtstagskarten konnte diesen Posten aus privaten Gr├╝nden nicht weiter ausf├╝hren. Als neue Amtsinhaberin wurde Elinor Switzer gew├Ąhlt.
  2.  

  3. Durch Andreas Bake wurden einige Punkte zur Erg├Ąnzung des Regelwerkes vorgestellt. Hier sind dann im Laufe der Diskussion noch weitere ├änderungen bzw. klarere Formulierungen getroffen worden. Diese sind ebenfalls mit der Mehrheit der anwesenden Mitglieder beschlossen worden.
    Anmerkung: diese sind inzwischen im Regelwerk 2014 eingearbeitet und auf der Homepage ver├Âffentlicht.

Die Veranstaltung wurde durch Andreas Bake geschlossen.

Mitglieder, die das durch Simone Diekmann gefertigte Protokoll haben m├Âchten, melden sich bitte beim Vorstand. Sobald dies in der Endfassung vorliegt, werden wir es selbstverst├Ąndlich ├╝bersenden.

 

Web Design

© 2014 ParaWesternReiter e.V.